Skip to main content

1234
Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 Bestes Produkt! Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC2 BH Fitness SB1.4 H9158 Indoorbike Beste Preis/Leistung! Sportstech Profi Indoor Cycle SX100
Modell Sportstech Profi Indoor Cycle SX400Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC2BH Fitness SB1.4 H9158 IndoorbikeSportstech Profi Indoor Cycle SX100
Testergebnis

84.33%

"Bestseller" aus gutem Grund"

74.67%

"Das teure Premiumbike!"

79.33%

"Für den fortgeschrittenen Sportler"

74%

"Für den Einsteiger richtig!"

Bewertung
Computer
Pulsmesser
Schwungscheibe22kg15kg18kg13kg
Maximalgewicht150kg130kg110kg120kg
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Unsere Top 4 Empfehlungen der Spinning-Bikes 2017

Das Wichtigste in Kürze

Es werden Ihre Fragen beantwortet:

  • Warum ist Spinning eine sehr gute Alternative zum Joggen oder Schwimmen?
  • Was sind Vorteile und Nachteile dieser Sportart?
  • Worauf sollte Ich achten beim Kauf eines Bikes?
  • Gibt es gutes Zubehör oder Hilfsmittel die nützlich sein könnten?

Informationen:

  • Vorrangig dient der Hometrainer zur Verbesserung der Ausdauer und zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Vorallem Bein- Hüft und Bauchmuskulatur werden bei regelmäßigem Training beansprucht
  • Schonendes Training für Knie und Sprunggelenke
  • Bei einem Puls zwischen 130 – 160 BPM ideal für Kalorienverbrennung und zum
    Abnehmen
  • Achten Sie immer auf die korrekte Einstellung Ihres Bikes besonders die der Sattelhöhe und der Abstand von Sattel zu Lenker! (siehe Video „Bike richtig einstellen!„)

Darauf sollten Sie achten:

  • 1) Eine stabileMaterialverarbeitung ist wesentlich für ein langlebiges Trainingsgerät und Spaß beim Training!
  • 2) Achten Sie auf individuelle Verstellbarkeit von Sattel in Höhe und Abstand zum Lenker!
  • 3) Je schwerer die Schwungscheibe, desto ruhiger ist der Lauf und damit die Stabilität
  • 4) Ein Fahrradcomputer ist heutzutage absoluter Standard und sollte bei jedem Gerät vorhanden sein
  • 5) Legen Sie Wert auf ein mögliches Aufrüsten von Zubehör, wie z.B ein Klick-System der Fußrasten, wenn nicht sogar schon vorhanden!

Finden Sie das passende Speedbike für sich! Ausführliche Informationen finden Sie nachfolgend, viel Spaß:

Vorteile vom Spinning Bike:

  • Ideales Training für Herz- Kreislaufsystem!
  • Gelenkschonend!
  • Wetterunabhängig!
  • Langfristig eine günstige Investition!
  • Von Anfänger bis Profilevel alles vorhanden!
  • Platzsparend!

Nachteile vom Spinning Bike:

  • Höhe Anschaffungskosten!
  • Keine einfach Reparatur, wenn nötig!

Ratgeber – Spinning Bike Test


spinning bike testIn unserem Spinning Bike Test geben wir Ihnen einen ausführlichen Überblick rund um das Thema Spinning und Spinning Bike. Oftmals fehlt einfach die Zeit, um sich ausreichend sportlich zu betätigen. Nach der Arbeit haben die Wenigsten noch Lust, draußen laufen zu gehen oder sich auf ihr Fahrrad zu schwingen.

Besonders dann, wenn auch das Wetter nicht mitspielt. Ist es draußen nass und kalt, können sich die wenigsten aufraffen, etwas für den Körper zu tun. Und auch die Fahrt ins Fitnessstudio ist nicht für jedermann die perfekte Lösung.
Ein Spinning Bike kann eine gute Lösung sein, um sich zu einem effektiven Training zu motivieren und dafür nicht einmal die Wohnung verlassen zu müssen.

Ein eigener Heimtrainer ist eine tolle Alternative, um mit wenig Aufwand ähnlich aktiv zu sein, als würden Sie draußen an der frischen Luft Sport treiben. Vielleicht wollen Sie sich auch gerne draußen sportlich betätigen, haben aber in Ihrer unmittelbaren Umgebung keinen Park, keine Sportanlage oder andere Bedingungen, die es erleichtern würden draußen Sport zu treiben.

spinning bike testsiegerEine lange Fahrt mit dem Auto zu einem Fitnessstudio oder in den nächsten Park ist für Sie einfach keine Option. Gerade das Spinning Bike stärkt die Ausdauer und ist hervorragend für ein Cardio-Training geeignet. Der allergrößte Vorteil ist hierbei natürlich, dass Sie Ihr Training unabhängig von Tageszeit oder Wetter durchführen können.

Andererseits kann das Spinning Bike Ihr übliches Training auch einfach ergänzen oder Sie auf ein Wettrennen oder lange, geplante Strecken mit dem Fahrrad vorbereiten.

Spinning Bike Test – Die Vorteile des Hometrainers

spinning bike vorteileVorrangig dient der Hometrainer zur Verbesserung der Ausdauer und zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Zudem werden vor allem die Beinmuskeln bei regelmäßigem Training beansprucht. Im Vergleich zu anderen, ähnlichen Rädern ist das Spinning Bike platzsparender und einfacher im Aufbau.

Zudem hat es mehr Ähnlichkeiten mit einem Renn- oder Fahrrad. Der größte Vorteil liegt aber darin, dass das Training wetterunabhängig stattfinden kann. Auch müssen Sie bei Ihrem Training mit dem Rennrad zu Hause nicht auf die Tageszeit achten. Denn auch, wenn es draußen schon dunkel ist und Sie lieber nicht mehr nach draußen wollen, können Sie problemlos damit trainieren.

Spinning Bike Test – Darauf sollten Sie beim Kauf achten

qualität spinning bikeDa Sie sich bei einem auspowerndem Training durchaus viel bewegen werden, sollte das Rad eine stabile Materialverarbeitung vorweisen. Es darf nicht wackeln und alle Bestandteile müssen den Anforderungen des Trainings standhalten können.

Super verarbeitete Technik bringt nichts, wenn das Gerät mit den hohen Trainingsbedingungen nicht zurechtkommt. Zudem sollten Sie einen genauen Blick auf den Aufbau des Rades werfen.

Die Schlaufen der Pedale sollten verstellbar sein und ein breiter und bequemer Sattel ist unabdingbar für ein gutes Training. Besonders wichtig ist auch das Gewicht der Schwungscheibe. Je schwerer die Scheibe, desto mehr Widerstand wird geboten und das Spinning Bike ist im gesamten Aufbau stabiler.

spinning bike stabilZusätzlich sollte ein Trainingscomputer nicht fehlen. Dieser bietet den Vorteil, die eigene Leistung immer überblicken zu können. Je nach Rad und Hersteller kann sich die Ausstattung hier unterscheiden und sollte daher beim Kauf eine wichtige Rolle spielen.

Neben der bloßen Überwachung der eigenen Leistung, wird durch den vorhandenen Computer auch die Motivation gesteigert. Sie sehen die zurückgelegten Strecken, den Kalorienverbrauch usw. und wollen Ihr Training dann immer weiter verbessern und anspruchsvoller gestalten. Welches Design oder welche Farbe Ihr Rad am Ende haben wird, hängt dann vor allem von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Spinning Bike Test – Aufbau und Funktionen

spinning bike sattelDas Spinning Bike besitzt Sattel und Lenkstange, wie es auch bei einem normalen Fahrrad der Fall ist. Beide können in ihrer Höhe verstellt und aufeinander abgestimmt werden, damit das Rad perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Anders als bei einem normalen Fahrrad besitzt das Spinning Rad einen breiteren Sattel. Hierdurch wird die Bequemlichkeit beim Training unterstützt. Zudem ist bei Ihnen zu Hause kein Fahrtwind vorhanden, weshalb ein aerodynamischer Bau des Rades nicht notwendig ist.

Um noch mehr Bequmelichkeit zu garantieren, sollten Sie Spinning Schuhe oder feste Turnschuhe für den optimalen Halt tragen. Oftmals besitzen die Pedale des Bikes Schlaufen für einen noch sichereren Halt. Diese können zumeist auch enger oder breiter gemacht werden.

Anstatt der üblichen Räder bei einem normalen Fahrrad besitzt das Spinning Rad eine Schwungscheibe. Je nach Spinning Rad kann die Schwungscheibe sich in Gewicht und Größe unterscheiden. Über sie erfolgt die Kraftübertragung. Das Schwungrad kann zwischen 18 und 25 Kilogramm wiegen.

schwungscheibe spinning bikeWollen Sie Ihre Ausdauer trainieren und Abwechslung haben, eignet sich eine schwere Scheibe. Für ein leichtes und entspannendes Training ist auch eine leichtere Scheibe sehr gut geeignet. Durch das Treten der Pedale muss ein Widerstand überwunden werden.
Dieser Widerstand wird durch das Einstellen der Bremskraft auf die Schwungscheibe reguliert. Über einen Knopf können Sie den Widerstand und so die Intensität Ihres Trainings ganz genau bestimmen.

Ein vorhandener Bremshebel dient zudem dazu, die Schwungscheibe innerhalb kürzester Zeit zum Stillstand zu bringen. Dieser wird aber eigentlich entweder zur Beendigung des Trainings genutzt oder um bei auftretenden Problemen das Rad schnell stoppen zu können.

Zusätzlich besitzt ein gut ausgestatteter Heimtrainer einen Trainingscomputer, der alle wichtigen Informationen aufzeichnet und wiedergibt. So bekommen Sie einen Überblick über die:

  • trainierte Zeit
  • die zurückgelegte Strecke
  • Ihren Energieverbrauch
  • und vieles mehr.

Spinninge Bike Test – So wird ein Spinning Bike eingestellt 

einstellen spinning bikeBevor es ans Training geht, muss das Spinning Bike richtig eingestellt werden. Es ist wichtig, dass Lenker und Sitz auf einer Höhe sind. Zudem muss der Abstand zwischen Sitz und Pedale groß genug sein, um das Bein ausstrecken zu können.
Bequem sollte es auch sein, wenn Sie auf dem Spinning Bike sitzen. Die Füße müssen auf einer standfesten und angenehmen Position auf den Pedalen stehen. So kommen Sie nicht aus dem Tritt und fügen sich eventuell Verletzungen zu.

Was die Bequemlichkeit betrifft, ist eine angenehme Sitzhaltung einzunehmen. Beim Sitzen sollten Sie sich leicht Vorlehnen, sodass Sie sich mit beiden Ellenbogen auf dem Lenker abstützen können. Schultern und Rücken müssen immer entspannt bleiben.

Wird der Rücken überstreckt, kann es zu Schäden in der Haltung, zu Zerrungen oder Schmerzen in der Muskulatur kommen. Doch gerade durch die Nutzung eines Spinning Bikes sollen die Bereiche Schultern und Rücken entspannt werden.

Spinning Bike Test – Anwendungsbereiche

pulsfrequenz spinningWie bereits erwähnt, wird das Spinning Bike besonders für das Herz-Kreislauf-System, sowie die Verbesserung der Ausdauer und die Stärkung der Bein- und Rückenmuskulatur genutzt. Bei regelmäßigem Training können Sie Ihr Körpergewicht reduzieren.

Somit können Sie das Training auch hervorragend in eine laufende Diät einbauen. Um eine langfristige Verbesserung zu erzielen, muss das Training allerdings auch über einen längeren Zeitraum stattfinden. Trainingsziele lassen sich in unterschiedlichster Weise setzen. Um Gewicht zu verlieren, sollte bei einer maximalen Herzfrequenz von 80 Prozent trainiert werden.

Ein Bereich von unter 60 Prozent sollte dabei nicht unterschritten werden. Halten Sie sich daran, greift Ihr Körper auf das Fettdepot zurück, um sich die notwendige Energie für das Training zu holen. Die Intensität der körperlichen Belastung muss deutlich über dem Durchschnitt der alltäglichen Belastung liegen. Dieser Bereich liegt beim Herz-Kreislauf-Training wie bereits erwähnt zwischen 60 und 80 Prozent der maximalen Sauerstoffaufnahme.
Bei 80 Prozent ist die Ausdauerbelastung am effektivsten, aber auch am anstrengendsten.

Um die Belastungsintensität festzustellen, wird die Herzfrequenz kontrolliert.

Für die maximale Herzfrequenz gibt es die Faustregel:

  • spinning bike testsieger 2017220 minus Lebensalter
  • Sind Sie beispielsweise 35 Jahre alt, würde die Berechnung wie folgt aussehen: 220 minus 35 Jahre = 185 (maximale Herzfrequenz pro Minute)
  • 185 wird mit 0,6 und 0,8 multipliziert (60 bis 80 Prozent der maximalen Herzfrequenz) und ergibt den Trainingspuls-Bereich 111 bis 148 Schläge pro Minute

Bei Anfängern sollte sich die Pulsfrequenz in einem Bereich zwischen 110 und 120 Schlägen pro Minute befinden. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die Intensität des Trainings so ist, dass Sie sich noch unterhalten können.

spinning computerAuch zur Vorbereitung auf einen Lauf-Wettkampf eignet sich das Rennrad sehr gut. Sie können Ihre normalen Joggingrunden draußen, durch das Training auf dem Rad ergänzen. Vor allem, wenn das Wetter einmal nicht mitspielt.

Und gleichzeitig können Sie so noch weitere Bereiche Ihres Körpers gezielt trainieren, die Sie beim normales Laufen weniger beanspruchen würden. Vielleicht wollen Sie auch einfach Ihre Atmung verbessern oder für eine generell verbesserte Gesundheit sorgen. Auch hier kann Ihnen ein auf längere Zeit ausgelegtes Training mit dem Heimtrainer helfen.

Spinning Bike Test – Training an die Anforderungen anpassen

Dank des vorhandenen Schwungrads können Sie die eigenen Anforderungen immer weiter steigern und Ihre Ausdauer immer weiter verbessern. Auch eine verlängerte Trainingszeit kann diesen Effekt haben. Haben Sie sich an Ihr Training gewöhnt und Ihre Ausdauer ist gestärkter, werden Sie schnell eine Verbesserung Ihrer Gesundheit feststellen.

spinning bike schwungradAuch im Alltag werden Ihnen Dinge leichter fallen, weil Sie einfach fitter und Ihre Muskeln gestärkt sind. Durch das Training beugen Sie zugleich auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. 

Auch, wenn vor allem die Beinmuskulatur beim Training auf dem Rad beansprucht wird, werden gleichzeitig andere Muskelgruppen angesprochen. Das liegt daran, dass der Körper beim Radfahren über die komplette Zeit angespannt ist. So können Sie auch Ihre Bauch- und Armmuskulatur gut trainieren. Sie fühlen sich nach dem regelmäßigen Training also nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich wohler.

Irgendwann wird sich der Körper jedoch an einen gewissen Trainings-Rhythmus gewöhnen. Hier empfiehlt es sich dann, den Widerstand des Rades zu erhöhen und die Einstellungen immer mal wieder zu verändern.

Dadurch muss sich Ihr Körper immer wieder umstellen und sich an neue Anforderungen anpassen. Der wechselnden Kraftaufwand bringt den Körper dazu sich immer wieder neu zu positionieren und so auch unterschiedlich viel Energie zu verbrauchen.

So wird die Reduzierung des Körpergewichts noch einmal deutlich unterstützt, der Stoffwechsel wird angeregt. Mit dem Spinning Bike können Sie ein anspruchsvolles und effektives Training gestalten. So können nicht nur die Ausdauer und die Muskeln, sondern auch die Koordination gefördert werden.

Fazit

Mit unserem Spinning Bike Test Ratgeber haben Sie nun alle grundlegend wichtigen Informationen zur Thematik rund um das Spinning Bike im Überblick. Mit dem Wissen bezüglich des Aufbaus des Indoor Fahrrads, des möglichen Trainings, dem passenden Zubehör usw. finden auch Sie das richtige Gerät für sich. Machen Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden fit und tun etwas für Ihre Gesundheit. Und das Beste daran: Das Wetter draußen, steht Ihnen nicht mehr im Weg. Denn auch bei eisiger Kälte oder strömenden Regen können Sie Ihr Training auf dem Spinning Rad problemlos und bequem von Zuhause erledigen!


Zum Überblick

1234
Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 Bestes Produkt! Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC2 BH Fitness SB1.4 H9158 Indoorbike Beste Preis/Leistung! Sportstech Profi Indoor Cycle SX100
Modell Sportstech Profi Indoor Cycle SX400Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC2BH Fitness SB1.4 H9158 IndoorbikeSportstech Profi Indoor Cycle SX100
Testergebnis

84.33%

"Bestseller" aus gutem Grund"

74.67%

"Das teure Premiumbike!"

79.33%

"Für den fortgeschrittenen Sportler"

74%

"Für den Einsteiger richtig!"

Bewertung
Computer
Pulsmesser
Schwungscheibe22kg15kg18kg13kg
Maximalgewicht150kg130kg110kg120kg
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *


Spinning Bike Test – Wo am besten das Rad kaufen?

spinning bike kaufenDie Frage, wo Sie das Spinning Rad kaufen, hängt von Ihrer bevorzugten Kaufmethode ab. Vorteile bei einem Kauf im Internet liegen vor allem in den zahlreichen Kundenmeinungen, die zu Rate gezogen werden können.
Hier können Sie sich schon einmal einen Überblick über die Vor- und Nachteile eines Modells machen. Die Auswahl an Geräten, ist im Internet allerdings sehr groß, was bei der Kaufentscheidung vielleicht etwas überfordern kann.

Das Gerät können Sie sich allerdings problemlos bis vor die Haustür liefern lassen. Legen Sie jedoch Wert auf eine persönliche Kaufberatung, empfiehlt sich das Fachgeschäft. Zwar ist hier die Auswahl an Geräten deutlich kleiner, Sie werden aber auch nicht vor eine schier unendlichen Auswahl erschlagen. Ein Verkäufer kann Sie zu den Geräten Ihrer Wahl beraten und Sie können das Rad gleich vor Ort testen.

Das Testen eines Spinning Bikes kann die Wahl eines Rades stark beeinflussen. Denn egal wie schön das Rad vielleicht aussieht, sitzen Sie dann drauf und es ist nicht bequem, werden Sie es nicht kaufen. Bei einem Kauf im Internet besteht also die Gefahr, ein Bike zu kaufen, das eventuell nicht Ihren Anforderungen genügt und das Sie dann zurückschicken müssen.

Eine gute Lösung könnte es sein, ein Rad zuvor in einem Fachgeschäft zu testen, um ganz sicher zu sein dass es das Richtige ist. Und dieses Modell dann im Internet zu kaufen und nach Hause liefern zu lassen.


Weitere Informationen:

Nützliches Zubehör zum Heimtrainer

spinning bike zubehörUm das Training auf dem Spinning Bike abzurunden, gibt es noch das ein oder andere nützliche Zubehör. Zum einen macht eine Bodenschutzmatte durchaus Sinn. Sie gibt dem Gerät noch mehr Halt und Stabilität, da die Gefahr des Rutschens minimiert wird.
Zusätzlich können Sie durch eine Bodenschutzmatte verhindern, das Ihr Boden Schäden davon trägt. Denn ein Spinning Bike kann schon etwas Gewicht mit sich bringen. Ein weiterer Vorteil der Matte liegt darin, dass die Lautstärke des Gerätes, die auf den Boden wirkt, gedämpft wird.

Die ist besonders dann praktisch, wenn Sie unter sich einen Nachbarn haben, der sich durch die Geräusche gestört fühlen könnte.

Des Weiteren ist ein Getränkehalter, sollte er nicht bereits am Gerät vorhanden sein, eine gute Investition. So haben Sie Ihr Trinken immer griffbereit und müssen sich nicht nach Ihrer Flasche strecken oder gar das Training dafür unterbrechen.

spinning schuheUnd bevor Sie sich auf das Rad schwingen, gehört auch die Auswahl der richtigen Kleidung zur Grundausstattung beim Spinning. Der Sport kann sehr schweißtreibend sein, deshalb sind lange oder weite Hosen nicht empfehlenswert. Enge Leggins oder Radlerhosen bieten Ihnen mehr Bewegungsfreiheit und zudem laufen Sie nicht Gefahr,
sich mit Ihrer Kleidung im Tretlager des Rads zu verfangen. Zusätzlich kann sich eine Polsterung im Gesäßbereich der Hose positiv auswirken, da der Sattel etwas hart sein kann.

Da Sie beim Spinning sehr schnell ins Schwitzen kommen, ist es wichtig, den Oberkörper trocken zu halten, um nicht auszukühlen. Daher bieten sich atmungsaktive Stoffe wie Polyester an, die den Schweiß nach außen tragen. Ist es kalt, tragen Sie zusätzlich eine Trainingsjacke. 

Da die Füße durch Pedalriemen oder Haken gesichert werden, können Sie normale Sportschuhe tragen. Betreiben Sie das Spinning sehr oft oder professionell, empfehlen sich spezielle Spinning Schuhe. Diese werden in den Pedalen befestigt und bieten einen sicheren Halt und besseren Tritt.

Um Blasen an den Füßen zu vermeiden, können sie noch Sportsocken tragen, die atmungsaktiv sind und somit den Schweiß nach außen tragen. Haben Sie alles beisammen, sind Sie für Ihr Training auf dem Spinning Bike bestens ausgerüstet.

Herkunft des Begriffs „Spinning“

Der südafrikanische Radrennfahrer Jonathan Goldberg gilt als Erfinder des Spinning. Während seiner Vorbereitung auf das “Race across America“, eine 3.100 Meilen lange Radtour, entkam er bei einem nächtlichen Training knapp dem Unfall-Tod.

Danach beschloss er, seine Vorbereitungen hauptsächlich nur noch drinnen durchzuführen. Freunde und Nachbarn interessierten sich immer mehr für sein effektives und risikoarmes Training. Zunächst radelte er mit einem normalen Rad auf dem Laufband. Dann optimierte er es über die Jahre immer weiter und verband das Training zudem mit Musik.

Anfang der 90er Jahre entstand so das heutige Spinning. 1994 ließ er sich den Begriff als geschützte Marke eintragen. Die Vorform des Spinnings, das Indoor-Cycling, entwickelte sich schon in den 70er und 80er Jahren.
Stationäre Räder wurden für den sportmedizinischen Bereich und später auch in Fitness-Studios genutzt. Das Spinning Bike in seiner heutigen Form kam dann später. Mittlerweile sind die Spinning-Bikes aus keinem Studio mehr wegzudenken.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis